Günstige auslands krankenversicherungen

Krankenversicherung für ausländische Studenten: So sparen Sie Geld !

Bei der Wahl der Krankenversicherung für die ausländischen Studenten muss man 3 Fälle unterscheiden:

1. Vorbereitungszeit auf das Studium in Deutschland (ca. 1 bis 2 Jahre)

Die meisten ausländischen Studenten lernen erstmal Deutsch in einer Sprachschule und bereiten sich auf die DSH Prüfung oder das Studium an der Universität / Hoschschule vor. Danach kommt entweder der Studienkolleg für ca. 1 Jahr oder es beginnt das Studium an der Universität.


Krankenversicherung für ausländische Studenten ab 28 Euro / Monat:

Für diese erste Zeit in Deutschland bis zu der Imatrikulation an der Uni können wir Ihnen momentan die Hanse Merkur Versicherungsgesellschaft empfehlen. Sie bietet eine sehr günstige Krankenversicherung ab nur 28 Euro/Monat mit Top Leistungen. Ein weiterer guter Punkt in diesem Versicherungstarif ist auch die langfristige Laufzeit von bis zu 5 Jahren.

Die Hanse Merkur Reiseversicherung können Sie ganz schnell und bequem direkt Online abschliessen. Wenige Minuten nach der Online Anmeldung erhalten Sie gleich per Email auch alle Ihre Versicherungsunterlagen als PDF-Dateien. Diese Dokumente können Sie dann einfach ausdrucken und zur Vorlage bei Botschaften, Konsulaten, Ausländerbehörden oder Grenzstationen benutzen.

Direkt zum Online Antrag



2. Ordentliches Studium an der Universität / Fachhochschule in Deutschland

Sobald Sie ordentlich immatrikuliert sind und noch unter 30 Jahre alt sind, müssen Sie im Regelfall eine gesetzliche deutsche Krankenkasse(kurz GKV) anmelden. Beispiele dafür sind z.B. AOK, Techniker Krankenkasse TK, BKK, BEK, GEK oder KKH.

Falls Sie aber schon über 30 Jahre alt sind, können Sie nicht mehr die günstige Krankenversicherung für Studenten nutzen, sondern müssen sich eine günstige private Krankenversicherung auszusuchen.

Ein kostenloser Vergleich der Privatkrankenversicherungen finden Sie unter Menüpnkt "Krankenversicherung Studenten über 30 Jahre".

Krankenkassenbeitrag für Studenten unter 30 Jahre im Jahr 2017

Der Krankenkassenbeitrag für Studenten in 2017 beträgt zwischen 82,88 und 84,50 Euro.

Der monatliche Beitrag für 2017 für die gesetzliche Krankenversicherung für Studenten unter 30 Jahre beträgt 66,33 € plus 16,55 € je Monat für die Pflegeversicherung (kinderlose Studenten über 23 Jahre zahlen mehr: 18,17 € Pflegeversicherungsbeitrag). Stand: Januar 2017.

Mehr Luxus für Studenten: die private Krankenversicherung

Falls Sie doch mehr Leistungen wollen empfiehlt sich eine private Krankenversicherung(kurz PKV) für Studenten abzuschliessen. Die private Krankenkasse bietet viele Extras und bessere Medikamente im Vergleich zu der gesetzlichen Versicherung. Die Beiträge dafür hängen vom Alter und Geschlecht ab, Sie müssen doch mit ca. 100 bis 160 Euro pro Monat rechnen je nach den beinhalteten Leistungen.

Ein kostenloser Vergleich der privaten Krankenversicherung für Studenten können Sie gleich hier machen.



3. Krankenkasse für Studenten ab 30 Jahre

Alle Studierende über 30 Jahre können leider nicht mehr in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln. Sie können aber eine günstige private Krankenversicherung anmelden. Die Beiträge beginnen schon ab ca. 100 Euro.

Ein kostenloser Vergleich für Studierende über 30 Jahre finden Sie hier.




Weitere Links:
  1. Krankenversicherung für ausländische Sprachschüler und Studenten am Studienkolleg

  2. Günstige Krankenversicherung für Studenten über 30 Jahre

  3. Krankenversicherung für ausländische Gäste und Besucher in Deutschland



 


Technische Hinweise zum Online Antrag:

Sollte nach dem Absenden des Online Antrages nur eine leere Seite erscheinen, bewegen Sie sich bitte mit der Maus zur oberen Bildschirmhälfte. Dort müssen Sie evtl. Ihre Angaben nochmal bestätigen.

Sollte das Problem weiter bestehen, schicken Sie uns bitte eine Email (Hier klicken) .
Wir werden uns umgehend darum kümmern !



Copyright © 2017 All Rights Reserved. Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtum vorbehalten.
Krankenversicherung für ausländische Studenten und Besucher/Gäste aus dem Ausland in Deutschland und EU
-