Günstige auslands krankenversicherungen

Krankenversicherung für ausländische Studenten in Deutschland
inklusive alle Sprachschüler und Stipendiaten aus dem Ausland,
Doktoranden an Universitäten und Hochschulen
ab nur 28 € / Monat (max. 5 Jahre)
(auch beim Visumantrag oder -verlängerung für Deutschland oder Österreich)


Versicherer:
Hanse-Merkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg

Visum: Antrag und Verlängerung
Ja, Sie können diese Versicherung beim Visumantrag oder -verlängerung in der Botschaft und Ausländerbehörde benutzen.
Die verlangte Mindestdeckungssumme von 30.000 Euro ist gewährleistet und wird auf dem Versicherungsschein angegeben.

Versicherungsunterlagen: Wenige Minuten nach der Online Anmeldung erhalten Sie per Email gleich Ihre Versicherungsunterlagen als PDF Dateien. Sie brauchen diese Dokumente bei Ihrem nächsten Arztbesuch, aber auch zur Vorlage bei Botschaften, Konsulaten, Ausländerbehörden und Grenzstationen.
Einfach die Email ausdrucken und beim Arzttermin, Visumsantrag oder -verlängerung benutzen.


Krankenversicherung speziell für
ausländische Sprachschüler, Stipendiaten und Doktoranden aus dem Ausland
(alle Ausländer zur Weiterbildung in Deutschland)


Ein häufiges Problem für ausländische Studierende:

Alle ausländischen Sprachschüler, die an studienvorbereitenden Sprachkursen in Deutschland teilnehmen, sowie alle Stipendiaten und Doktoranden an deutschen Universitäten und Hochschulen können leider noch nicht der gesetzlichen Krankenversicherung (wie z.B. AOK, Techniker Krankenkasse(TK), DAK, BKK, BEK, GEK oder KKH) beitreten und dort die günstige gesetzliche Studentenversicherung nutzen. Dasselbe Problem haben auch alle ausländischen Studierende und Besucher vom Studienkolleg in Deutschland, die älter als 30 Jahre sind. In diesem Fall müssen Sie bitte unbedingt eine private Studentenkrankenversicherung für ausländische Studenten abschließen. (ab 28 Euro pro Monat, z.B. von Hanse-Merkur, mehr Details hier)


Die Lösung für Sie:

Für alle Ausländer in Deutschland, die dieses Problem haben und der gesetzlichen Krankenkasse noch nicht beitreten können, gibt es aber spezielle und relativ günstige Krankenversicherungstarife z.B. von Hanse-Merkur ab nur 28 Euro pro Monat. Diese private Krankenversicherung schützt Sie gegen die hohen Krankheitskosten in Deutschland und umfasst die ambulante, stationäre sowie die zahnmedizinische Behandlung beim Arzt oder im Krankenhaus.



Häufige Fragen von anderen Versicherungsnehmern:

1. Kann ich diese Krankenversicherung beim Visumantrag oder -verlängerung benutzen ?

Ja, diese Versicherung erfüllt die Visumanforderungen der deutschen Botschaft und Ausländerbehörde. Nach dem Online Antrag erhalten Sie sehr schnell und normallerweise innerhalb weniger Minuten gleich alle Unterlagen per Email und können diese selbst zu Hause ausdrucken und sofort beim Visumantrag oder -verlängerung in der Botschaft oder Ausländerbehörde benutzen.
Mehr Details ...


2. Was kostet diese Krankenversicherung?

Sie haben 3 Tarife zur Auswahl: Basis, Comfort oder Premium.

  • Der Basis Tarif (ab 28 Euro / Monat) umfasst die wichtigsten Grundleistungen, wie z.B. die ambulanten als auch die stationären und zahnmedizinischen Behandlungen in einem Krankenhaus oder bei einem Arzt.

  • Im Tarif Comfort (ab 35 Euro / Monat) können Sie sogar die von Ihnen schon gezahlte Versicherungsprämie(Beitrag) teilweise zurückerstattet erhalten, falls Sie keine Medizinleistungen in den letzten 12 Monaten in Anspruch genommen haben(sogenannte Leistungsfreiheit).

  • Unsere Empfehlung: Der Premium Tarif (ab 63 Euro / Monat)
    Falls Sie das beste Preis-Leistungsverhältnis suchen, dann sind Sie hier genau richtig.

    Haben Sie oft Probleme mit den Zähnen oder tragen Sie eine Brille, dann empfehlen wir auf jeden Fall den "Premium" Versicherungstarif, der sogar die meist teure Zahnersatzkosten und Sehhilfen (z.B. neue Brille) umfasst.

    Hier erhalten Sie höhere Zahnersatzkosten, Rückerstattung bei Leistungsfreiheit innerhalb eines Versicherungsjahres, Ausfallgeld bei schwerer Erkrankung, Transportkosten für Besuch eines Familienangehörigen bei stationärer Krankenhausbehandlung von mehr als 14 Tagen Dauer, Sehhilfen, Krankenhaustagegeld und unfallbedingter Zahnersatz.

    Die Kosten vom Premium Tarif sind etwas höher (ab 63 Euro / Monat) im Vergleich zu den beiden anderen Tarifen von oben, aber in diesem Tarif bekommen Sie wirklich das beste Preis-Leistungsverhältnis für Ihr Geld und deshalb empfehlen wir diesen Tarif für alle ausländische Studierende.


Unser Tip:

Hier finden Sie z.B. eine günstige Krankenversicherung für ausländische Studenten und Sprachschüler ab 28 Euro monatlich , die Sie auch direkt online beantragen können. Die Monatsbeiträge sind sehr günstig und beginnen bereits ab 28 Euro monatlich. Alle Unterlagen bekommen Sie gleich per Email und können diese bei Ihrem nächsten Arztbesuch, aber auch zur Vorlage bei Botschaften, Konsulaten, Ausländerbehörden und Grenzstationen nutzen, um ein Visum zu beantragen oder zu verlängern.


3. Welche Laufzeiten sind möglich ?

Min.Laufzeit: 1 Monat
Max.Laufzeit: bis zu 5 Jahren

Wir empfehlen Ihnen den Vertrag von Beginn an für die maximal denkbare Versicherungsdauer abzuschließen.

Sollte der Versicherungszeitraum später verlängert werden müssen, so besteht das Risiko, dass dieser Antrag später abgelehnt werden kann. Gleichzeitig sind Sie aber in der Lage, die Versicherung unter den auf unserer Webseite beschriebenen Fällen auch früher zu kündigen, deshalb empfehlen wir, gleich den längsten denkbaren Zeitraum auszuwählen und später evtl. früher zu kündigen. Mehr details ...


4. Wer kann diese günstige Krankenversicherung nutzen?

Bitte beachten Sie: diese günstige private Krankenversicherung gilt nur für Ausländer, die sich in Deutschland oder einem EU / Schengen-Staat zur Aus- und Weiterbildung befinden. Das sind z.B. alle ausländischen Sprachschüler, die einen Deutschkurs an einer Sprachschule in Deutschland besuchen(auch als Sprachreise), sowie Stipendiaten, Doktoranden und Teilnehmer an internationalen Projekten von Universitäten und Hochschulen. Die Auslandskrankenversicherung gilt auch für alle Studenten aus dem Ausland, die an einem Austauschprogramm, wie zum Beispiel DAAD, Erasmus, Sokrates, an einem Working Holiday, Work & Travel oder Work & Study teilnehmen. Mehr details ...


5. Die deutsche Botschaft und Ausländerbehörde verlangen eine Mindestdeckung von 30.000 Euro.
Erfüllt die private Studentenversicherung diese Anforderung ?

Für die Erteilung vom Schengen-Visum wird bei ausländischen Studenten eine Kostendeckungssumme von mindestens 30 000 Euro pro Person verlangt. Deshalb entspricht auch der Krankenschutz in allen Studententarifen (Care College Basic, Comfort und Premium) den Anforderungen der Entscheidung des Rates der Europäischen Union vom 13.07.2009. Die Deckung in diesen Tarifen erfüllt die von der Botschaft verlangte Mindestdeckung von 30.000 Euro (die Deckung der Versicherung ist sogar noch besser/höher und eigentlich nicht nur auf EUR 30.000,- begrenzt) und diese Krankenversicherung kann deshalb von Ihnen beim Visumantrag oder -verlängerung, sowohl in der Botschaft als auch in Ausländerbehörde benutzt werden.

Der Versicherungsschutz entspricht auch den Leistungen nach §11 Abs-1-3 SGB V.

Wenige Minuten nach dem Online Antrag erhalten Sie gleich per Email Ihren persönlichen Versicherungsschein und Behandlungsschein. Sie können alle Dokumente (sowohl als Original oder als Ausdruck) in Botschaften, Konsulaten, Ausländerbehörden und Grenzstationen z.B. beim Visumsantrag oder Visumverlängerung benutzen. Diese Unterlagen werden erfahrungsgemäß von diesen auch akzeptiert.
Mehr details


6. Wie schnell erhalte ich meine Unterlagen ?

Nach dem Online Antrag erhalten Sie sehr schnell und normalerweise innerhalb weniger Minuten gleich alle Unterlagen per Email und können diese selbst zu Hause ausdrucken und sofort beim Visumantrag oder -verlängerung in der Botschaft oder Ausländerbehörde benutzen.
Mehr Details ...


7. Kann ich die abgeschlossene Krankenversicherung evtl. kündigen, wenn der ausländische Student/Sprachschüler später kein Visum erhält ?

Falls der ausländische Student/Sprachschüler aus irgendeinem Grund doch kein Einreisevisum bekommt, können Sie den Vertrag immer noch stornieren. In diesem Fall müssen Sie bitte den Vertrag umgehend schriftlich kündigen und Sie erhalten den schon bezahlten Beitrag abzüglich 5 Euro Bearbeitungsgebühr wieder zurück.
Mehr Details ...


8. Ich weiß nicht genau, wann ich nach Deutschland kommen kann, denn ich muss zuerst auf auf mein Visum von der deutschen Botschaft abwarten. Welches Datum soll ich beim Online Abschluss der Krankenversicherung im Internet ausfüllen? Das Annahmedatum der Einreise nach Deutschland oder vielleicht ein anderes Datum ? Was passiert, wenn ich erst später einreise ?

Sie können beim Online Antrag des Versicherungsschutzes zunächst ein Annahmedatum als Einreisedatum ausfüllen. Falls sich später das tatsächliche Einreisedatum ändert, dann müssen Sie bitte vor der Einreise nach Deutschland die zentrale Hotline anrufen oder Email absenden, um die Versicherung rechtzeitig über die Änderung ihrer Pläne zu informieren.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie die studentische Krankenversicherung für einen ausreichend langen Zeitraum (maximal 5 Jahre) abschließen sollten, denn im Falle einer Verlängerung könnte unter Umständen Ihr Versicherungsantrag auf Verlängerung verweigert werden.

Auf der anderen Seite sind Sie aber jederzeit in der Lage, die Versicherung für ausländische Studierende unter den auf unserer Webseite beschriebenen Fällen auch früher zu beenden. Daher empfehlen wir Ihnen den längsten denkbaren Versicherungszeitraum zu beantragen und später eventuell den Krankenschutz früher zu kündigen.
Mehr Details ...


9. Haftpflichtversicherung und Unfallversicherung

Eine Haftpflichtversicherung hilft Ihnen in den Fällen, wo Sie selbst Schäden verursachen und dadurch Kosten entstehen. Das ist besonders kritisch in Deutschland, wo sich schnell Kosten in Millionenhöhe sammeln können. Falls Sie eine private Krankenversicherung sowieso beantragen, empfehlen wir Ihnen deshalb gleich z.B. für 2 Euro zusätzlich auch eine Haftpflicht- und Unfallversicherung im Versicherungspaket zu nehmen. Sicher ist sicher !
Mehr details ...



10. Wie unterscheidet sich diese Auslandskrankenversicherung von einer deutschen Privatversicherung (PKV) ?

Einige der Hauptunterschiede zwischen einer Auslandsreisekrankenversicherung und der privaten Vollkosten-Privatversicherung PKV liegen in der Laufzeit. Denn eine Auslandskrankenversicherung endet automatisch zu einem vereinbarten Zeitpunkt oder zu einem bestimmten Alter, spätestens aber dann, wenn der Aufenthalt im Ausland beendet ist.
Mehr details ...



11. Entstehen bei monatlicher Überweisung der Prämien Extrakosten (im Vergleich mit einer Vorabzahlung der gesamten Versicherungssumme oder einer Zahlung per Kontoeinzug)?

Nein, es entstehen keine Extrakosten für Sie.
Mehr details ...



12. Was passiert mit ausländischen Studenten, die wegen einer Operation ins Krankenhaus gehen und dort operiert werden müssen ? Umschließt die Versicherung auch Leistungen in solchem Umfang ?

Versichert sind Krankheiten, Beschwerden sowie deren Folgen, die nach dem Versicherungsbeginn auftreten, diese gilt auch für die medizinisch notwendige stationäre Heilbehandlung in Krankenanstalten.
Versicherungsfälle, die vor Beginn des Versicherungsschutzes eingetreten sind oder bei Vertragsbeginn bestehen, sind nicht versichert.
Mehr details ...



Krankenversicherungen für alle Studenten über 30 Jahre oder ab dem 14 Fachsemester

Alle Studenten, die das 30. Lebensjahr schon vollendet haben, wenn sie zum Studium nach Deutschland kommen, können leider nicht mehr die Krankenversicherung der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland nutzen. Die günstigste Variante für alle Ausländer in diesem Fall ist sich für ca. 28 Euro / Monat bei einer privaten Krankenkasse versichern zu lassen (d.h. private Krankenversicherung abschliessen). Falls Sie noch nicht so lange in Deutschland sind, empfiehlt sich am besten eine private Studentenversicherung. Die Beiträge sind trotzdem nicht teuer und fangen schon bei 28 Euro im Monat an.
Mehr Details zu dieser privaten Studentenversicherung

Die Kosten für Arzt- oder Krankenhausbesuch sind in Deutschland extrem hoch und deshalb ist Vorsicht geboten. Ausserdem müssen Sie als Ausländer in jedem Fall beim Antrag auf Visum für Deutschland oder eine Visumsverlängerung einen Krankenversicherungsschutz nachweisen. Dasselbe gilt bei der Immatrikulation an der Universität oder Hochschule in Deutschland.

Das beste daran: Sie können Zeit und Geld sparen
Falls Sie den Krankenschutz online beantragen, bekommen Sie gleich auch Ihre Versicherungsunterlagen. Die können Sie dann in der Ausländerbehörde als Versicherungsnachweis vorzeigen.

Empfehlung: eine günstige Krankenversicherung für Studenten und Sprachschüler aus dem Ausland ab 28 Euro monatlich, die Sie direkt online beantragen können. Die Monatsbeiträge beginnen für die ersten zwölf Monate bereits ab 28 Euro monatlich.



Andere gute Alternative für alle Studenten über 30 Jahre:

Sowohl deutsche als auch ausländische Studenten über 30 Jahre können durch einen Wechsel zu der Privaten Krankenversicherung oft viel Geld sparen. Daher empfehlen wir unbedingt den kostenlosen Vergleich der privaten Krankenversicherungen in Anspruch zu nehmen. Es ist 100% kostenlos und unverbindlich für Sie. Mehr Details hier ...



Reiseversicherung/ Reisekrankenversicherung für Ausländer in Deutschland

Studenten aus dem EU Ausland oder aus Ländern mit einem "Sozialversicherungsabkommen" können, sofern sie in ihrem Heimatland versichert sind, in Deutschland auch über dieses zwischenstaatliche Abkommen versichert sein. Bei der Immatrikulation an der Universität in Deutschland muss der Student/die Studentin nur eine EHIC Karte ("European Health Insurance Card") aus dem Heimatland bzw. das Formular "E 111" vorlegen.

Bei einer Erkrankung muss man dann zu einer deutschen gesetzlichen Versicherung gehen und dort das Formular 80 oder 81 abholen. Mit diesem Formular können Sie dann zum Arzt in Deutschland gehen und er rechnet dann direkt mit der gesetzlichen Krankenkasse ab. Diese Krankenkasse rechnet dann mit Ihrer Krankenkasse im Heimatland ab. Alle Studenten müssen aber beachten, dass die deutschen Krankenkassen dem behandelnden Arzt in solchen Fällen nur die medizinisch unbedingt notwendigen Leistungen zahlen. Das ist ähnlich wie bei einer Reiseversicherung /Reisekrankenversicherung und deckt z.B. keine Vorsorgeuntersuchungen oder Behandlung von chronischen Erkrankungen. Deshalb empfehlen wir Ihnen unbedingt eine zusätzliche Reiseversicherung für Deutschland. Vielleicht lohnt sich auch eine private Haftpflichtversicherung oder Unfallversicherung in Deutschland. Bitte informieren Sie sich als Student noch vor der Abreise bei Ihrer Krankenkasse im Ausland über einen entsprechenden Versicherungsschutz für Ihren Studienaufenthalt.

Online Tip:
Reiseversicherung und Krankenversicherung für ausländische Studenten und Sprachschüler in Deutschland ab 28 Euro monatlich. Alle Unterlagen bekommen Sie gleich per Email.



Krankenversicherungen für Studenten aus dem Ausland und unter 30 Jahre

Ausländische Studenten an Universitäten und Hochschulen in Deutschland sind bis zum 14. Fachsemester, maximal aber bis zum 30. Lebensjahr, krankenversicherungspflichtig. Das heißt: bis zum diesen Punkt können Sie der gesetzlichen Krankenkasse (z.B. AOK, TK, DAK, BKK, BEK, GEK, KKH) beitreten und dort die günstigen Krankenversicherung-Tarife nutzen. Alle gesetzlichen Krankenversicherungen(GKV) in Deutschland zahlen, bis auf einen kleinen Eigenanteil, die notwendigen Kosten für Arzt und Krankenhaus, sowie die ärztlich verordneten Medikamente. Der Studenten Beitrag in allen gesetzlichen Krankenversicherungen ist eigentlich derselbe (z.B. aktuell ab dem 01.01.2017: 82,88 Euro, bzw. 84,50 Euro für kinderlose Studenten über 23 Jahre). Trotzdem gibt es aber grosse Unterschiede unter den gesetzlichen Krankenkassen, besonders was bestimmte Leistungen und Extras betrifft, wie z.B. Rückengymnastik. Vergleichen Sie bitte daher unbedingt alle Leistungen im Detail.
Kostenlos können Sie das z.B. hier machen: gesetzliche Krankenversicherung Leistungsvergleich .



Deutschkenntnisse

Sie möchten an einer deutschen Universität oder Hochschule studieren ? Alle Ausländer, die in Deutschland Ihr Studium machen möchten, sollen über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Nur so können Sie als Ausländer erfolgreich an Vorlesungen, Seminaren, Übungen oder Prüfungen teilnehmen. Bitte informieren Sie sich über die Möglichkeiten Deutch zu lernen noch in Ihrem Heimatland/Ausland. In Deutschland können Sie natürlich auch Deutschkurse an privaten Sprachschulen oder z.B. Volkshochschulen teilnehmen. Sie können Deutsch auch in einem Integrationskurs in Deutschland lernen. Dann zahlen Sie entweder nur einen kleinen Betrag oder der Deutschkurs ist ganz kostenlos für Sie.



Sprachprüfungen

Beim Beginn Ihres Studiums in Deutschland müssen Sie eine Prüfung über Ihre Deutschkenntnisse ablegen.

Die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH), die die deutschen Hochschulen und Universitäten abnehmen, ist eine solche Möglichkeit. Alle DSH Prüfungstermine werden von den Universitäten/Hochschulen festgelegt. Bitte kontaktieren Sie das Akademische Auslandsamt Ihrer Universität.

Die zweite Möglichkeit ist TestDaf (Test Deutsch als Fremdsprache), den Sie auch im Ausland machen können. Die Adressen aller Prüfungszentren finden Sie auf der TestDaf-Homepage. Auch wenn Sie den TestDaf Test ablegen möchten, lohnt es sich trotzdem, Kontakt mit dem Akademischen Auslandsamt aufzunehmen. Das Akademischen Auslandsamt bietet oft eigene Vorbereitungskurse zur gezielten Vorbereitung auf ein Studium in Deutschland an.


 


Technische Hinweise zum Online Antrag:

Sollte nach dem Absenden des Online Antrages nur eine leere Seite erscheinen, bewegen Sie sich bitte mit der Maus zur oberen Bildschirmhälfte. Dort müssen Sie evtl. Ihre Angaben nochmal bestätigen.

Sollte das Problem weiter bestehen, schicken Sie uns bitte eine Email (Hier klicken) .
Wir werden uns umgehend darum kümmern !



Copyright © 2017 All Rights Reserved. Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtum vorbehalten.
Krankenversicherung für ausländische Studenten und Besucher/Gäste aus dem Ausland in Deutschland und EU
-